Über die Organisation


Soroptimist International

Soroptimist International (SI) ist die größte internationale Serviceorganisation berufstätiger Frauen. Sie umfasst über 3.000 Serviceclubs mit über 75.000 Mitgliedern in 122 Ländern der Welt. Der erste Club wurde 1921 in Oakland/Kalifornien (USA) gegründet. Soroptimist International ist als Nichtregierungsorganisation (NGO) beim Europarat und in zahlreichen UN-Organisationen vertreten, z.T. mit antragsberechtigtem Status.

Die Deutsche Union (SI Deutschland) hat zur Zeit 218 Clubs mit über 6.6000 Mitgliedern. In Dortmund existieren 3 Clubs. SID arbeitet im Deutschen Frauenrat und in vielen Landes- und örtlichen Frauenräten mit. Rund 1,5 Millionen Euro fließen jährlich dank des ehrenamtlichen Engagements von Soroptimistinnen in Deutschland in soziale Projekte im In- und Ausland.

­Eine weltweite Stimme für Frauen

SI setzt sich auf der Basis von internationaler Verständigung und Freundschaft ein für das Erreichen der Global Goals (SDGs) und insbesondere für

  • den ungehinderten Zugang zu Bildung und Ausbildung für Frauen und Mädchen sowie Qualifizierung für Leitungsaufgaben

  • die wirtschaftliche Unabhängigkeit und dauerhafte Beschäftigungsmöglichkeiten für Frauen

  • die Verhinderung jeglicher Gewalt gegen Frauen und Mädchen

  • die aktive Mitwirkung von Frauen bei der Lösung von Konflikten

  • den sicheren Zugang zu ausreichender Ernährung und Trinkwasser

  • die bestmögliche medizinische Versorgung von Frauen

  • die Beseitigung der Folgen von Klimawandel und Umweltkatastrophen unter besonderer Berücksichtigung der Bedürfnisse von Frauen und Mädchen


Top