Club-Projekt PerMenti für Nationalen Integrationspreis der Bundeskanzlerin nominiert

Unser derzeitiges Club-Projekt PerMenti ist für den Nationalen Integrationspreis der Bundeskanzlerin nominiert.

Es ist eines von zehn Projekten aus ganz Deutschland, die für diesen Preis nominiert wurden. Am 05. Oktober 2020 wird Bundeskanzlerin Angelika Merkel den Nationalen Integrationspreis 2020 im Kanzleramt in Berlin verleihen.

 

Die fünfköpfige Jury, bestehend aus Naika Foroutan, Integrationsforscherin; Ahmad Mansour, Autor; Sami Khedira, Fußball-Spieler; Petra Roth, ehemalige Frankfurter Oberbürgermeisterin und Frank-Jürgen Weise, ehemaliger Leiter der Bundesagentur für Arbeit und des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge, hat zehn Projekte nominiert, darunter auch PerMenti.

Bärbel Wenzel vom Grone Bildungszentrum wird persönlich an der Feierstunde teilnehmen. Die Preisverleihung zum Nationalen Integrationspreis ist am 5. Oktober 2020 von 15.00 – 16.30 Uhr unter folgendem Link im Livestream zu sehen:

http://www.bundesregierung.de/livestream-nationaler-integrationspreis

Wir freuen uns sehr über diese hohe Auszeichnung für unser PerMenti-Projekt.




Top